In Görlitz rockt der Asphalt! Drum-Circle für Toleranz & ein gutes Miteinander!

Datum/Zeit
03/09/2021
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Tivoli - FEG Görlitz


Gerade in diesen Zeiten hat ein Jeder gespürt, wie wichtig Gemeinschaft und Zusammenhalt ist! Wir kommen nicht ohne einander aus, soziale Kontakte sind
wichtig – Spaß und gute Energien gemeinsam fühlen und feiern – all das ist Lebensnotwendig!

Mit meinem Projekt möchte ich ein Zeichen für Vielfalt, der Buntheit der Menschen und der Möglichkeiten eines Miteinander darbieten!
Zur 950 Jahrfeier trommeln und spielen Menschen mit und ohne Behinderung, Menschen unterschiedlichster Herkunft, sozialer Stellung, egal ob Jung oder Alt, ob mit oder ohne musikalische Vorkenntnisse in einem großen Drum-Circle zusammen. Jeder Drum-Circle ist einmalig und individuell! So, wie die Teilnehmer:Innen, die diesen Circle gestalten und bereichern!

Den in der Gruppe entstehende Rhythmus arrangieren Ben Flohr, Moderator von GEWA Music, und ich , Claudia Lohmann, Studio Ritmico zu einem einmaligen Klang-und Rhythmuserlebnis. So wird aus den unterschiedlichen Teilnehmer:Innen ein voll funktionierendes, improvisierendes Percussion Ensemble! Es wird mit verschiedenen Instrumenten wie Congas, Djembes, Surdos und vielen kleinen Instrumenten wie Rasseln, Glocken, Shekeres und vieles mehr, ein eigener Rhythmus kreiert!

Die Teilnahme an einem Drum-Circle beinhaltet nicht nur das Beschreiten neuer Pfade, das Freisetzten kreativen Potenzials, sondern garantiert jede
Menge Spaß für ALLE! Gemeinschaft schaffen pur!

Einlass ab:  17:30 Uhr

Eintritt frei!