Psychologische Beratung/ Coaching

DU bist die WELT, in der DU lebst!

Claudia Lohmann

Neben der Psychotherapie ist die Psychologische Beratung ein eigenständiges, professionelles Angebot! Beide Verfahren sind Hilfs- bzw. Heilmethoden, die auf gemeinsamen Wurzeln aufbauen! Die Tätigkeit des psychologischen Beraters wird auch definiert als Beratung zur Aufarbeitung und Überwindung sozialer Konflikte oder sonstiger Zwecke außerhalb der Heilkunde!

Vielleicht befindest Du dich in einer besonderen Lebenssituation, in der Du mittels zielorientierter Gespräche und unterstützenden Methodiken zu neuen Lösungen finden möchtest?

Dazu bedarf es oftmals keiner Psychotherapie, weil es weniger um Heilung und Linderung von psychischen Symptomen geht sondern vielmehr um Orientierung und individuelle Lösungen zu einem oder mehreren klar umrissenen Themen. Der Neu- oder Umgestaltung von Lebenswegen!

In meiner Studio-Praxis können folgende Beratungs- oder Coaching Angebote mit Dir stattfinden:

Zum Beispiel:

  • zu beruflichen Fragestellungen: wie Arbeitsplatzwechsel, neue Berufswahl, Karriere Planung
  • Mobbing/ Bossing
  • Stressbewältigung allgemein
  • positive Gestaltung von Partnerschaften
  • Beziehungskonflikte oder Trennung
  • Trauer Phasen nach dem Verlust nahe stehender Menschen
  • Selbstwertproblematik: Selbstsicherheit, Selbstvertrauen, „gesunder“ Umgang mit Gefühlen und Gedanken
  • Dein Thema!

Im Unterschied zum therapeutischen Prozess stehen hier klarer eingrenzbare Themen und Ziele im Vordergrund! Ich erarbeite mit Dir, neben den emotionalen Aspekten, auch auf sachlichen Ebenen Lösungen heraus. Die Dauer bzw. die Anzahl der Termine für ein gelungenes Coaching/ Beratung ist in der Regel kürzer als bei einer Therapie.

Damit ist psychologische Beratung eine Form der interventiven und präventiven helfenden Beziehung, in der ein Berater*in mittels sprachlicher Kommunikation und auf der Grundlage anregender und stützender Methoden innerhalb eines vergleichbaren kurzen Zeitraumes versucht, bei einem desorientierten, inadäquat belasteten oder entlasteten Klienten einen auf kognitiv-emotionale Einsicht fundierten aktiven Lernprozess in Gang zu bringen, in dessen Verlauf seine Selbsthilfebereitschaft, seine Selbststeuerungsfähigkeit und seine Handlungskompetenz verbessert werden können.

Beratung/ Coaching ist also eine Form der fachlichen Unterstützung bei psychischen Konflikten und die eine effektive Hilfestellung bieten kann. Sie ist ein dialogischer Prozess, mit dem Ziel gemeinsam mit dem Klienten/ Ratsuchenden geeignete Problemlösungen zu finden und die Chronifizierung psychischer Probleme, so wie die Eskalation von Konflikten zu vermeiden.

Bei der Beratung der Rat-Suchenden stehen für mich folgende Grundsätze/ innere Haltungen im Vordergrund und sind selbstverständlich:

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Achtung und Wertschätzung 
  • Empathie
  • Beratung unter Fachlichen Standards – ständige Weiterbildungen
  • Vorurteilslos
  • Echtheit/ Kongruent
  • in Unabhängigkeit von weltanschaulichen, politischen, religiösen Überzeugungen stehen
  • deinem Alter und Geschlecht, deiner sexuellen Identität oder deinem kulturellen Hintergrund
  • Respekt vor deiner Eigenverantwortlichkeit
  • Vertraulichkeit und der Einhaltung der Schweigepflicht
  • Dem Ausschluss privater Kontakte zwischen mir und dem Ratsuchenden

Vorgehensweise:

Wenn Du Kontakt zu mir aufgenommen hast, klären wir in einem ersten Gespräch Dein Beratungsanliegen. In einem weiteren Schritt das Ziel der Beratung und ob wir beide miteinander arbeiten möchten. Für all meine Beratungsangebote gilt, dass wir zunächst gemeinsam klären, welches Beratungsangebot für Dich das Richtige ist und ob ich Deinem Anliegen gerecht werden kann. Es kann sein, dass eine Weiterweisung (z.B. zu einem niedergelassenen Psychotherapeuten oder einem anderen Kollegen) sinnvoll ist.

Im Allgemeinen sind zur Erreichung des Beratungszieles mehrere Sitzungen notwendig.

Deshalb treffen wir eine Verabredung über den zeitlichen Rahmen der Gespräche, die anfallenden Kosten und die Modalitäten des Abschlusses der Beratung!

Ich rechne nicht mit Krankenkassen ab. Meine Studio-Praxis ist ausschließlich eine Privatpraxis